2019_DSC03884_bea_small.jpg

WER BIN ICH?

Mein fotografischer Weg

Mein Name ist Ralf Metzger, Ich lebe mit Frau und Kind im Rhein-Main-Gebiet und beschäftige mich in meiner Freizeit überwiegend mit der Fotografie.

Thematisch bewege ich mich immer wieder gern im Bereich „Tierfotografie“. Hier haben es mir die Luchse des nahegelegenen Wildparks besonders angetan. Außerdem war in der Vergangenheit auch die „Stadt- und Architekturfotografie“ eines meiner großen Themen, das aber seit Beginn der Corona-Pandemie stark in den Hintergrund gerückt ist. Statt dessen beschäftige ich mich viel mehr mit der Naturfotografie bei Spaziergängen durch Feld und Wald und versuche mich außerdem im Festhalten der Schönheiten unserer kleinen Stadt.

Den Aufruf von Falk G. Frassa von "Fotografie tut gut" für dieses Projekt habe ich zum Anlass genommen, über einen Zeitraum eines Jahres meinen fotografischen Muskel zu trainieren und mich auf neue fotografische Herausforderungen einzulassen, möglicherweise auch neue fotografische Themenbereich für mich zu erschließen, ohne damit aber in Zeitdruck und Stress zu verfallen.

Ich werde bemüht sein, hier jedes Wochenende ein Update zu dem Fortgang meines Projekts zu geben bzw. meine Gedanken mit Euch zu teilen, die mich in diesem Zusammenhang gerade beschäftigen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich dabei ein Stück des Weges begleitet.

Viel Spaß dabei.