• Ralf Metzger

Zurück im Wald


Wir sind zurück aus unserem Sommerurlaub. Ich war ja mit Frau und Kind für zwei Wochen auf Föhr. Es war ein sehr schöner Urlaub, wir haben uns gut erholt, gut gegessen und sind viel Fahrrad gefahren, dafür ist die Insel einfach ideal.


Was ich allerdings etwas vermisst habe, ist der Wald, der ist auf Föhr tatsächlich Mangelware. Daher freue ich mich jetzt auch, wieder zu Hause zu sein und wieder die eine oder andere Stunde mit Kamera und/oder Fahrrad im Wald verbringen zu können.


Außerdem nimmt mein Fotobuch „Der Wald“ jetzt auch so langsam Formen an. Ich glaube, ein grobes Konzept zu haben, einige Bilder sind auch schon sowohl im Kasten als auch bearbeitet. Allerdings denke ich gerade im Schreiben dieser Sätze darüber nach, dass es doch auch ganz schön wäre, verschiedene Jahreszeiten in den Blickpunkt zu nehmen. Da ich aber noch keine Winterbilder vom Wald habe, wird das Buch vielleicht doch noch etwas warten müssen. Da muss ich noch mal etwas drauf rumdenken.


Ein weiterer Aspekt des Buches soll sein, dass es nicht nur aus Bildern besteht, sondern auch aus dazu passenden Texten, im Idealfall aus eigenen Texten. Auch hier habe ich schon einige Ansätze, die Texte sind aber bei weitem nicht abgeschlossen. Spannend, wie man ich durch die Fotografie auf immer wieder neue Ideen komme und vor neuen Herausforderungen stehe. Es macht mir Spaß, Neues auszuprobieren und daran zu wachsen.


Das war es für heute an dieser Stelle, jetzt werde ich mich nochmal an die Texte für das Waldbuch setzen.


Habt einen Schönen Sonntag.

Ralf


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen